Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
titlis_Winterpanorama.jpg

Branchenentwicklung

Bergbahnen wohin? - 2025


Die alpine Tourismusbranche sieht sich mit grossen Herausforderungen konfrontiert. Eine Trägerschaft bestehend aus Seilbahnen Schweiz (SBS) und fünf Schweizer Bergbahnunternehmen hat 2015/16 gemeinsam mit grischconsulta einen Trendreport über neue Gästesegmente und die sich rasch wandelnden Kundenbedürfnisse bei den Bergbahnen erstellt.

Der Report skizziert in einem ersten nun vorliegenden Modul kurz die aktuell schwierige Marktsituation für die Wintersport-Destinationen, allen voran für die Bergbahnbranche, und beleuchtet ausführlich die Potentiale und Bedürfnisse/Motive neuer Kunden-Zielgruppen für die Bergbahnen.

Die Initiatoren wollen bis Anfang 2017 in einem zweiten Modul ein Handbuch mit Entwicklungspfaden für die Schweizer Bergbahnen herausgeben. Darin werden konkrete, praxistaugliche Ansätze zur Angebotsgestaltung für verschiedene Zielgruppen aufgezeigt.

Der Bericht zum Modul 1 kann bei grischconsulta bezogen werden.


Kontaktperson

Maurice Rapin, Leiter Bereich Tourismus & Mitgliederservice, Tel. +41 31 359 23 27, maurice.rapin@seilbahnen.org