Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
Saentis_Wegweiser.jpg

Medienmitteilungen


19.02.2020 | Berno Stoffel wird neuer Direktor

Der Walliser Berno Stoffel wird neuer Direktor von Seilbahnen Schweiz. Er übernimmt die operative Leitung des Branchenverbands am 1. Oktober 2020 von Interim-Direktor Sepp Odermatt. Berno Stoffel kennt die Seilbahnwelt bestens; er leitet seit zwölf Jahren die Touristische Unternehmung Grächen und ist in dieser Funktion auch Direktor der dortigen Bergbahn.



10.02.2020 | Deutlich mehr Gäste bei Saisonhalbzeit

Die Schweizer Seilbahnbranche blickt auf eine gute erste Hälfte der Wintersaison zurück. Per Ende Januar lagen die Gästezahlen gesamtschweizerisch um 17,8 Prozent über dem Fünf-Jahres-Durchschnitt. Dies zeigt das Saison-Monitoring von Seilbahnen Schweiz.



06.01.2020 | Hochbetrieb in Schweizer Skigebieten

Die Schweizer Seilbahnbranche ist erfreulich in die Wintersaison gestartet. Sowohl die Gästezahlen (+ 17,1 % Ersteintritte) als auch der Transportumsatz (+ 18,3 %) liegen per 31. Dezember 2019 deutlich über dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Dies zeigt das Saison-Monitoring des Verbands Seilbahnen Schweiz.



28.11.2019 | Die Skigebiete sind bereit für den Winter

Die Berggipfel in der Schweiz sind tief verschneit und die Seilbahnunternehmen bereit für die Wintersaison 2019/20. Diverse Skigebiete haben ihre Pisten bereits geöffnet. Dies ist sehr erfreulich, denn nicht jedes Jahr erfolgt der Wintereinbruch so früh wie heuer.



25.10.2019 | Innovationspreis geht nach Laax

Höhepunkt der diesjährigen Branchentagung FORUM SEILBAHNEN SCHWEIZ in Thun war gestern die Verleihung des 8. Swiss Mountain Awards. Die Auszeichnung für eine besonders innovative Leistung in der Seilbahnbranche ging an die Weisse Arena Bergbahnen AG für die Inside Laax App.



24.10.2019 | Ständerat Hans Wicki neuer Präsident von Seilbahnen Schweiz

Wechsel an der Spitze von Seilbahnen Schweiz: Die Generalversammlung des Branchenverbands hat heute Vormittag den Nidwaldner Ständerat Hans Wicki zum neuen Präsidenten gewählt. Wicki übernimmt das Amt von Dominique de Buman, der den Verband neun Jahre präsidiert hat.