Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
Stanserhorn_Panorama.jpg

2018


19.10.2018 | Seilbahnbranche diskutiert ihre Perspektiven

Am ersten «Forum Seilbahnen Schweiz» vom 18./19. Oktober 2018 in Luzern haben gut 300 Seilbahn- und Tourismusfachleute die Zukunftsperspektiven der Seilbahnbranche diskutiert. Im Rahmen der Tagung fand auch die ordentliche Generalversammlung des Branchenverbands Seilbahnen Schweiz statt; die Delegierten wählten den Berner Oberländer Roger Friedli als Nachfolger von Nicolas Vauclair in den Vorstand.



25.09.2018 | Tourismusbranche fordert Weiterentwicklung der Förderinstrumente

Auf Einladung von Bundesrat Schneider-Ammann haben die Präsidenten der Tourismusverbände an einem runden Tisch zur Umsetzung der Tourismusstrategie des Bundes teilgenommen. Dabei stand deren Umsetzung und Finanzierung im Vordergrund. Die Verbände verlangen die Weiterentwicklung der vier Förderinstrumente basierend auf der Tourismusstrategie. Diese müssen mit den nötigen finanziellen Mitteln ausgestattet werden. Nur so kann die internationale Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig gesichert werden.



18.09.2018 | Skiticket-Preise: immer dynamischer

Die klassischen Ein- und Mehrtageskarten bilden zwar nach wie vor das Rückgrat des Skiticket-Markts. Doch die Seilbahnunternehmungen bieten immer mehr flexible Produkte an. Und erste Skigebiete setzen sogar auf volldynamische Preismodelle – Fixpreise gibt es dort nicht mehr. Dies zeigt der Blick auf die Angebote der kommenden Wintersaison.



02.07.2018 | Seilbahn-Lehren: Abschlussfeier in luftiger Höhe

30 junge Seilbahn-Berufsleute aus der ganzen Schweiz haben am letzten Freitag ihre berufliche Grundbildung mit der Diplomfeier auf dem Bettmerhorn offiziell abgeschlossen. Die erfolgreich absolvierte Lehre öffnet ihnen Türen für eine spannende berufliche Zukunft mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten.



10.04.2018 | Mehr Gäste auf den Schweizer Pisten

Früher Wintereinbruch, massenhaft Schnee, wenig Sonne – und erfreulich viele Gäste. So lässt sich der Winter 2017/18 in den Schweizer Skigebieten charakterisieren. Die vorläufige Saisonbilanz von Seilbahnen Schweiz per Ende März 2018 zeigt nach Jahren des Rückgangs erstmals wieder eine Steigerung: 6,9 Prozent mehr Gäste als letzten Winter haben die Schweizer Skigebiete gezählt. Auch im Vergleich mit dem Fünf-Jahres-Durchschnitt liegt der aktuelle Winter mit 1,3 Prozent leicht im Plus. Dies ist ein Lichtblick für die Branche. Weil die vorherigen Wintersaisons jedoch ausserordentlich schwach gewesen sind, darf die diesjährige Steigerung nicht überbewertet werden.



05.03.2018 | Der neue SBS-Direktor unterwegs bei den Mitgliedern

Anfang Februar 2018 hat der neue Direktor von Seilbahnen Schweiz (SBS), Alexander Bernhard, seine Stelle angetreten. Er will rasch alle Regionalverbände und viele Mitglieder kennenlernen. Deshalb ist er aktuell oft unterwegs.



Newsmeldungen 1 bis 6 von 9  [ <<  1 2  >> ]