Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
lafouly-skifahrer.jpg

Seilbahntechnik


Die Beratungsstelle Seilbahntechnik unterstützt die Verbandsmitglieder bei Aktivitäten und Prozessen, welche in den Gesetzesbestimmungen im Bereich Seilbahnen zur Personenbeförderung definiert sind.

Die Beratungsstelle ist unter anderem in verschiedenen nationalen und internationalen Arbeitsgruppen im Bereich Seilbahnen aktiv. Sie führt auch das Sekretariat der Technischen Kommission, die aus Experten der Branche besteht.

Normen

Seilbahnen Schweiz hat mit der Schweizerischen Normen-Vereinigung eine Lizenzvereinbarung für die innerbetriebliche Verbreitung von Normen abgeschlossen.
In dieser Vereinbarung sind die fünf wichtigsten Normen im Bereich Technik enthalten:

  • SN EN 12397
  • SN EN 1909
  • SN EN 1709
  • SN EN 12929-1
  • SN EN 12927-7

Unsere Mitglieder können diese Normen auf unserem Intranet herunterladen. Diese sind für den eigenen Bedarf gedacht. Eine Weitergabe der Normen an Dritte sowie eine eine Veröffentlichung im Internet ist nicht gestattet.

Kontakt

Fritz Jost, Vizedirektor, +41 31 359 23 19, fritz.jost@seilbahnen.org
Raphaël Gingins, Projektleiter Technik, +41 31 359 23 56, raphael.gingins@seilbahnen.org

Downloads

Bemessungsmodell «LAAX» für Einzelfundamente von Seilbahnmasten (PDF)
Richtlinie 4 - Instandhaltung und Umbau - V3.0 (PDF)
Änderungsübersicht neue Seilbahnverordnung (SebV) gültig ab 1.10.2015 (PDF) 
Betriebliche Massnahmen 2015 SebV (PDF)
Übersicht über die Dienstleistungen (PDF)
Normen
Und weitere zahlreiche Dokumente zum Thema