Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
Newsletter

PARTNER NEWS abonnieren

 
 

TOP NEWS abonnieren

 
 

TECH NEWS abonnieren

 
 

SOS NEWS abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Schneesportlager von Seilbahnen Schweiz werden zur Schneesportinitiative überführt

> Service > E-Newsletter > PARTNER NEWS > 1-2016 > Schneesportlager von Seilbahnen Schweiz werden zur Schneesportinitiative überführt

Grosses Lob von der Lehrerschaft                     

In Zusammenarbeit mit Bergbahnen und lokalen Partnern bot Seilbahnen Schweiz (SBS) für Schulen massiv vergünstigte Pauschalpakete für Schneesportlager an. Der grosse Vorteil dabei: geringer logistischer Aufwand, denn das ganze Lager wurde über eine einzige Stelle reserviert und abgerechnet. Eine von SBS bei der Lehrerschaft vor kurzem durchgeführte Umfrage brachte ein erfreuliches Ergebnis: rund 80 Prozent der Befragten empfanden die Zusammenarbeit und die Betreuung durch SBS als sehr gut, gegen 17 Prozent als gut. Und auch die Lagerorganisation und die Zusammenarbeit mit den lokalen Kontaktpersonen in den Destinationen wurden von der Lehrerschaft als nahezu perfekt beurteilt.

Neu über die Webplattform GoSnow.ch

Das Projekt «Schneesportlager Seilbahnen Schweiz» wurde vom Seco-Förderprogramm «Innotour» mit einer Anschubfinanzierung unterstützt und war von Anfang an auf vier Jahre terminiert. Ende der vergangenen Wintersaison lief das Projekt nun aus – ist aber zum Glück nicht zu Ende: Die Schneesportlager werden ab der kommenden Wintersaison 2016/17 in den Verein «Schneesportinitiative Schweiz» überführt und weiter ausgebaut. Die Koordination aller Aktivitäten im Zusammenhang mit den Lagern läuft neu über die Webplattform www.GoSnow.ch. Entsprechende Vorbereitungsarbeiten wurden bereits in die Wege geleitet.

Mehr zum Thema

Schneesportoffensive