Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
Newsletter

PARTNER NEWS abonnieren

 
 

TOP NEWS abonnieren

 
 

TECH NEWS abonnieren

 
 

SOS NEWS abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Fahrgastbetrieb ohne Betriebspersonal: Arbeitsgruppe erarbeitet Wegleitung

> Service > E-Newsletter > TECH NEWS > 3-2020 > Fahrgastbetrieb ohne Betriebspersonal: Arbeitsgruppe erarbeitet Wegleitung
Die heutigen Einsatzmöglichkeiten von technischen und regelbasierten Systemen verbunden mit effektiverem Einsatz von Ressourcen im Betrieb gilt es auch im Seilbahnbereich zu nutzen. Eine von SBS geleitete Arbeitsgruppe mit Vertretern von Seilbahnunternehmen, Herstellern, BAV und IKSS ist seit letztem Jahr daran, Grundlagen für den Fahrgastbetrieb von Umlauf- und Pendelbahnen, ohne Betriebspersonal auf der Anlage zu erarbeiten. Dabei geht es um den Betrieb von Seilbahnanlagen ab einer in der Regel von der Anlage örtlich getrennten oder mobilen Überwachungsstelle, bzw. eines Aufsichtspostens.

Nach der Grundlagenarbeit ist die Arbeitsgruppe nun daran, eine Planungs- und Arbeitshilfe für Bauherren, Planer, Hersteller und Behörden in Form einer Wegleitung zu finalisieren.

Die schweizweit erste Seilbahnanlage mit dem Fahrgastbetrieb ohne Betriebspersonal soll bereits diesen Sommer mit der 10er-Gondelbahn Kumme durch die Zermatt Bergbahnen AG realisiert und auf Winter 2020/21 in Betrieb genommen werden