Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
NEWS

Newsletter abonnieren

 
 

Medienmitteilungen abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Personen

> Service > E-Newsletter > TOP NEWS > 3-2021 > Person

Personen

   

Heinz Rutishauser – neuer Geschäftsführer bei der Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG 

Heinz Rutishauser übernimmt im Spätherbst 2021 die Geschäftsführung vom scheidenden Roger Joss.  
Der gebürtige Berner ist als CEO bei der Limmex AG in Zürich tätig und wechselt somit vom Notrufgeräte-Hersteller in die Seilbahnen- und Tourismusbranche. Mit Heinz Rutishauser konnte eine lokal und regional gut vernetzte Persönlichkeit als neuer Geschäftsführer gewonnen werden. 
 

Mathias Fleischmann neuer CEO der Lauchernalp Bergbahnen AG 

Die Lauchernalp Bergbahnen AG hat ab dem 1. Februar 2022 einen neuen CEO. Mathias Fleischmann wechselt von Valais/Wallis Promotion ins Lötschental. Fleischmann übernimmt damit die Nachfolge von Karl Roth, der nach 18 Jahren in den Ruhestand tritt. Der Verwaltungsrat der Lauchernalp Bergbahnen AG hat Mathias Fleischmann einstimmig zum neuen CEO ernannt. Der 37-Jährige in Steg wohnhafte Fleischmann ist seit drei Jahren als Direktor Produkt- und Marktmanagement bei Valais/Wallis Promotion. Der eidg. dipl. Tourismusfachmann und Betriebsökonom FH ist zudem Inhaber eines Executive Master of Business Administration. 

Simone Beffa neuer Direktor von Valbianca SA 

Der Verwaltungsrat der Valbianca SA hat Herrn Simone Beffa zum neuen Direktor ernannt. Simone Beffa (1975), der sein Amt am 1. September 2021 angetreten hat, verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz in Unternehmensführung und kaufmännischer Erfahrung in verschiedenen Bereichen. Simone Beffa hat den Verwaltungsrat überzeugt, dank seiner langjährigen Erfahrung in der Gastronomie und seiner ausgezeichneten Kenntnis der Gegebenheiten von Airolo, Leventina und Valbianca. Seine Leidenschaft für den Winter- und Sommersport und seine Vertrautheit mit allen Landessprachen runden Simones Profil für diese Aufgabe ab. 
> mehr

Sportbahnen Elm: Stefan Elmer übernimmt die Nachfolge von Bruno Landolt 

Am 1. September 2021 trat Stefan Elmer seine Stelle als Direktor und Vorsitzender der Geschäftsleitung der Sportbahnen Elm als Nachfolger von Bruno Landolt an. 
Stefan Elmer verfügt über eine abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Vertiefung "Marketing und Tourismus" der Fachhochschule St.Gallen und im Bereich "Standort- und Regionalmanagement" der Fachhochschule Dornbirn. Als vormaliger erfolgreicher "Leiter Standortentwicklung" des Kantons Glarus pflegt er ein breites Netzwerk. Er ist im Glarnerland sehr gut verankert und wird seine allseits anerkannten Kompetenzen zum Nutzen der Sportbahnen Elm einbringen können. 
Bruno Landolt, wird seine wohlverdiente Pensionierung antreten. Er verbleibt im Verwaltungsrat sowie in dessen Ausschuss und wird diverse Spezialaufgaben betreuen.