Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
Newsletter

PARTNER NEWS abonnieren

 
 

TOP NEWS abonnieren

 
 

TECH NEWS abonnieren

 
 

SOS NEWS abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Aktuell

> Service > Medien > Aktuell




08.10.2020 | Seilbahn-Tagung im Zeichen von Corona

Die Fachtagung «Forum Seilbahnen Schweiz» vom 8. Oktober 2020 in Luzern ist wegen der Corona-Pandemie auf einen Tag reduziert worden. Dominierendes Thema war das Coronavirus und dessen Folgen für die Bergbahnen. Der Lockdown und die seither fehlenden Gäste aus Übersee haben drastische Auswirkungen auf den Tourismus. Trotzdem blickt die Seilbahnbranche vorsichtig optimistisch auf die kommende Wintersaison.



05.10.2020 | Die Schweiz fährt Ski!

Die Schweizer Skigebiete sind vorbereitet für den Winter. Die Skisaison 2020/21 kann somit planmässig starten. Die Bergbahnen und Tourismusorte verfügen über gut funktionierende, von den Gästen breit akzeptierte Schutzkonzepte, wie sich in der Sommersaison gezeigt hat. Den Winterferien steht somit nichts im Weg.
Corona-Virus-Infos für die Seilbahnunternehmen
Kampagne die Schweiz fährt Ski!
Download «Grundlage für Schutzkonzept Seilbahnen Covid-19»
Schutzkonzept-Anwendungen / Webinar Covid-19



04.10.2020 | Die Schweiz fährt Ski!

«Die Schweiz fährt Ski!»: Seilbahnen Schweiz, Bergbahnen und Tourismusorte lancieren Kampagne für Covid-19-sicheren Wintersport. Die Skisaison startet in den Schweizer Bergen trotz Pandemie planmässig – auch dank im Sommer getesteten Schutzkonzepten, die sich bewährt haben.



07.09.2020 | Nachwuchs für die Schweizer Seilbahnbranche

38 junge Berufsleute aus der ganzen Schweiz haben am letzten Freitag ihre berufliche Grundbildung zum Seilbahner EBA respektive zum/zur Seilbahn-Mechatroniker/-in EFZ mit der Diplomfeier in Disentis GR abgeschlossen. Mittendrin als einzige Frau auch eine Seilbahn-Mechatronikerin aus Grindelwald.



29.05.2020 | Geschäftsstelle organisiert sich neu

Der Branchenverband Seilbahnen Schweiz (SBS) hat bisher in verschiedenen Fachbereichen operativ mit der Geschäftsstelle des Verbands öffentlicher Verkehr (VöV) zusammengearbeitet. Per Anfang 2021 wird sich die SBS-Geschäftsstelle komplett eigenständig organisieren und an einen neuen Standort im Raum Bern umziehen.



Newsmeldungen 1 bis 6 von 77  [ <<  1 2 3 4  >> ]