Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
Engadin_Skifahren_Gletscherabfahrt_Diavolezza_Winter.jpg

Drei Fragen an Patrouilleurin Marion Stillhart, Weisse Arena Bergbahnen

Marion StillhartMarion Stillhart (33 Jahre)  

1.    Was fasziniert dich an deinem Beruf?
Ich mag es sehr, jeden Tag dem Berg ausgesetzt zu sein – sei es bei strahlendem Sonnenschein oder bei Sturm und Kälte. Die schönsten Momente sind vielfach die am frühen Morgen oder spät am Abend. Ausserdem sind der Team-Geist und der Zusammenhalt unter Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen einmalig.

2.    Welches Erlebnis bleibt dir in Erinnerung?
Leider sind es meistens die schweren Unfälle, die mir in Erinnerung bleiben. Zu wissen, was bei tödlichen Unfällen auf die Hinterbliebenen zukommt, und wie schnell das Leben vorbei sein kann, beschäftigt mich immer wieder.

3.    Was machst du in deiner Freizeit?
Auch privat bin ich am liebsten in der Natur unterwegs, sei es auf Berg- oder Skitouren oder auf dem Mountainbike. Momentan nimmt auch der Bau meines neuen Hauses viel Zeit in Anspruch.