Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
Bergwanderweg_Symbolbild.jpg

SOS NEWS 3-2019 - Fachinformationen zu Sicherheit und Rettung

Beratungsstelle Sommeraktivitäten

   
Mountainbiker

Mountainbike-Anlagen: sicher bauen und betreiben

Welche Orte sind für den Bau einer Mountainbike-Route oder -Anlage geeignet? Was ist beim Bau zu beachten? Welche gesetzlichen Grundlagen gelten? Diese und weitere Fragen beantwortet der neue Leitfaden «Mountainbike-Anlagen» der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu). Autor ist Christoph Müller, Berater Abteilung Sport und Bewegung der bfu. Die Broschüre kann bestellt werden auf der bfu-Website.

> Broschüre
 

Kommunikation

   
Fit für die Medien

Intensiv-Workshop «Fit für die Medien» – jetzt anmelden!

Interviews vor laufender Kamera, Radiointerviews oder Medienkonferenzen – in der Krise ist Ihr Auftritt in den Medien entscheidend. In unserem Intensiv-Workshop «Fit für die Medien» am 12. September 2019 lernen Sie, wie Journalisten ticken und wie Sie heikle Interviews vorbereiten. Und Sie üben den Auftritt vor Kamera und Mikrofon unter Anleitung von zwei erfahrenen Medientrainern.

> Info/Anmeldung
 

Agenda

   
Forum SBS

Forum Seilbahnen Schweiz 2019, 24. und 25. Oktober 2019, Thun

Das Forum Seilbahnen Schweiz 2019 geht der Generation Z auf die Spur – das sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene geboren zwischen 1995 und 2009. Was kümmert uns die Generation Z? Wie bringen wir die Generation Z dazu, sich für die Berge zu interessieren? Diese und weitere Fragen wird ein Generationen-Experte am Forum erläutern. Weiter zeigen Céline Hübscher und Viktor Gsteiger, Co-Präsidentin und -Präsident des Berner Jugendparlaments auf, wie sie als Vertreter der Generation Z «ticken». Zudem wird SBS den neuen Seilbahnfachleuten, Seilbahnmanagern und Fachleuten Pisten- und Rettungsdienst ihre Diplome überreichen.

> Informationen und Anmeldung
 

Drei Fragen an...

   
Thierry Meyer

… Patrouilleur Thierry Meyer, TéléLaFouly-ChampexLac

1.    Was fasziniert dich an deinem Beruf?
2.    Welches Erlebnis bleibt dir in Erinnerung?
3.    Was machst du in deiner Freizeit?

> Weiter