Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
Stanserhorn_Panorama.jpg

Personen

Neuer Projektleiter bei der Beratungsstelle Seilbahntechnik von SBS

   
Samuel Matti Samuel Matti beginnt am 1. August 2017 seine neue Tätigkeit als Projektleiter und Berater Technik bei der Geschäftsstelle von Seilbahnen Schweiz (SBS) in Bern. Als bisheriger Leiter Projekte und Einkauf bei der Bergbahnen Destination Gstaad AG verfügt er über langjährige und breite praktische Erfahrungen im Betrieb, Organisation, Führung und zahlreicher Projektleitungen von Bahn- und Beschneiungsanlagen. Zudem bringt er sehr gute Kenntnisse aus dem Energie- und Umweltbereich sowie der entsprechenden Bewilligungsverfahren mit.

Samuel Matti schliesst die Vakanz seit dem Austritt von Renzo Pesciallo, welcher letztes Jahr die Leitung der Valbianca SA in Airolo übernommen hat.

Direktorenwechsel bei Téléverbier SA

   
Eric A. Ballet

Laurent Vaucher
Eric A. Balet (oben), Direktor von Téléverbier SA, tritt als CEO zurück und wechselt in den Verwaltungsrat, wo er mit der Aufgabe für die Marktentwicklung und Partnerschaften betraut wird. Er bleibt auch Vorstandsmitglied von Seilbahnen Schweiz (SBS). Neuer CEO von Téléverbier SA wird per 1. September 2017 Laurent Vaucher (unten), langjähriger Direktor von Télé-Thyon SA.

Neue Führung bei CMA

   
Arthur Clivaz Arthur Clivaz (Bild), Direktor von Crans-Montana-Aminona SA (CMA), verlässt das Unternehmen per Ende Juli. Bereits jetzt wird CMA neu vom bisherigen Verwaltungsratspräsidenten, Philippe Magistretti, geleitet.

Egon Scheiwiller verlässt die Bergbahnen Scuol AG

   
Andri Poo Nach 15 engagierten und abwechslungsreichen Jahren als Direktor der Bergbahnen Scuol AG verlässt Egon Scheiwiller die Unternehmung per Ende November 2017. Für ihn ist der Zeitpunkt für eine persönliche Veränderung gekommen. Nachfolger wird Andri Poo (Bild), welcher sein Amt auf die kommende Wintersaison antreten wird.

Neuer Geschäftsführer bei den Kaisereggbahnen

   
Erich Brühlhart Ab 1. Juni 2017 übernimmt Matthias Jungo die Geschäftsführung der Kaisereggbahnen Schwarzsee AG. Der bisherige Geschäftsführer, Erich Brülhart (Bild), wird per Ende Juli aus dem Unternehmen ausscheiden.