Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
klosters_sessel.jpg

TOP NEWS 4-2017 - Mitgliederinfo für die Unternehmensleiter/-innen

Behörden

   
Transport Gefahrengut

Richtlinie «Beförderung gefährlicher Güter mit Seilbahnen»

Die aktualisierte Richtlinie «Beförderung gefährlicher Güter mit Seilbahnen» wurde am 1. Juni 2017 in Kraft gesetzt und auf der Website des BAV veröffentlicht. Sie ist in den Sprachen deutsch, französisch und italienisch verfügbar.

> Weiter

Bildung

   
Subventionen

Neuerungen Subventionen bei Berufsprüfungen

Ab 2018 werden Absolvierende von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen eine bundesweit einheitliche finanzielle Unterstützung erhalten. Bisher geleistete Kantonsbeiträge an die Anbieter von vorbereitenden Kursen werden künftig direkt an die Kursabsolvierenden fliessen.

> Weiter (PDF)

Ausbildungszentrum SBS

   
Lehrabgänger 2017

Etablierte Lehrberufe in der Seilbahnbranche

21 junge Berufsleute aus der ganzen Schweiz haben Ende Juni ihre berufliche Grundbildung zum Seilbahner EBA respektive zum/zur Seilbahn-Mechatroniker/-in EFZ mit der Diplomfeier offiziell abgeschlossen. Mittendrin als einzige Frau auch eine Seilbahn-Mechatronikerin aus Zermatt.

> Weiter

 
   
PRD Ausbildung

Änderungen bei den Teilnahmebedingungen zu den PRD-Kursen

Bei den Zulassungsbedingungen zum Zentralkurs A und zum Lawinensprengkurs sind im Verlauf des Jahres Änderungen eingetreten. Gerne informieren wir Sie und insbesondere alle Leiter der Pisten- und Rettungsdienste über die wichtigsten Anpassungen.

> Weiter

Weiterbildung

   
Revenue Management © Bernard van Dierendonck

Revenue Management für Seilbahnen

Umsätze nachhaltig steigern: Wie kann Revenue Management bei Bergbahnen angewendet werden? Erlernen Sie die Grundlagen von Revenue Management und Pricing im europaweit ersten Kurs für Seilbahnen am 15. September 2017 im Ausbildungszentrum SBS in Meiringen. Die Schulung richtet sich an Geschäftsleitungsmitglieder und Marketingfachkräfte.

> Weiter

 
   
Gästebetreuung

Lehrgang Gästebetreuer im Tourismus

Sie sind begeistert vom Tourismus und wollen sich Wissen und generalistische Kompetenzen aneignen: Die modulare Ausbildung zum/zur «Gästebetreuer/-in» richtet sich an Mitarbeitende von touristischen Leistungsträgern mit direktem Kundenkontakt, also auch an Interessierte aus der Seilbahnbranche.

> Infos zum Lehrgang

 
   
Seilbahn

Kurs für die Planung und Bewilligung von Seilbahnprojekten

Seilbahnen Schweiz hat in Zusammenarbeit mit dem BAV, den Kantonen und dem BAFU einen Kurs für die erfolgreiche Planung und Abwicklung von Seilbahnprojekten entwickelt. Er findet statt am 23. und 24. August 2017 (vorerst nur in deutscher Sprache). Details zum Kursinhalt und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:

> Weiter

Branchenentwicklung

   
Innovationsgenerator

Internationales Jahr des nachhaltigen Tourismus 2017: Innovative Ideen gesucht

Mit dem Innovationsgenerator werden Projektideen gefördert, welche den drei Zieldimensionen der Nachhaltigkeit bestmöglich gerecht werden: Wirtschaft, Ökologie und Gesellschaft. Die Fachjury wählt die besten Ideen aus und unterstützt die Weiterentwicklung mittels Workshop, Berater-Pool und einer finanziellen Starthilfe. Eingabeschluss ist der 10. August 2017.

> Weiter

Personen

   

Neue Leute am Steuer


> Weiter