Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
Lungern_Pendelbahn_Sommer.jpg

Revenue Management für Seilbahnen

In der Bergbahnszene sind ähnliche Tendenzen zu beobachten wie in der Hotellerie vor ca. zehn Jahren, als die so genannten «Online Travel Agencies» (OTAs) in den Markt eintraten, Vertrieb und Verkauf von Flugtickets und Hotelzimmern übernahmen und dadurch die Betriebe von sich abhängig machten. So vertreibt der Onlinedienst «Liftopia» Karten für mehr als 250 Skigebiete in Nordamerika und bietet dabei bis zu 80 Prozent Rabatt auf die so genannten «Window-Tickets», die vor Ort verkauft werden. In der Schweiz sind einzelne Gebiete nachgezogen, zum Beispiel sorgten die Saastal Bergbahnen mit einem für die Schweiz revolutionären Preiskonzept für Furore. Doch was können andere, insbesondere kleinere Bergbahnen unternehmen, um sich auch ein Stück vom Online-Kuchen zu schnappen?
 
Weitere Informationen (PDF)
 
Die Leitung des Kurses hat Seilbahnen Schweiz in Zusammenarbeit mit Swiss Hospitality Solutions (www.swisshospitalitysolutions.ch);
 
Anmeldung zum Kurs: www.seilbahnen.org/kursanmeldung-management.