Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
klosters_sessel.jpg

Personen

Neu im Vorstand der Berner Bergbahnen (BBB)

   


Matthias In-Albon, Direktor der Bergbahnen Destination Gstaad AG, und Marco Luggen, Leiter Wintersport und Firstbahn bei den Jungfraubahnen, heissen die neuen Mitglieder im Vorstand des Regionalverbands Berner Bergbahnen.

Neue Leute bei den Walliser Bergbahnen

   
An der Generalversammlung der Walliser Bergbahnen (WBB) haben Arthur Clivaz, bisheriger Präsident, und Christian Hagin ihren Austritt aus dem Vorstand bekanntgegeben. Der bisherige Vizepräsident und CEO der Touristischen Unternehmung Grächen AG, Berno Stoffel (Bild), wird den Verband neu präsidieren. Zudem treten Alain Darbellay, Direktor von TéléLaFouly Champex-Lac SA und Didier Défago von Télémorgins-Champoussin SA in den Vorstand ein.


Wechsel an der Spitze von Sattel-Hochstuckli

   
Marcel Murri wird neuer CEO der Sattel-Hochstuckli AG: er übernimmt am 1. November 2017 die Aufgaben von Simon Zobrist, welcher als Resortmanager Haslital bei der Jungfrau Region Tourismus AG tätig sein wird.

Änderung Betriebsleitung bei der Niederhornbahn AG

   
Die Niederhornbahn AG teilt mit, dass Betriebsleiter Bernhard Tschopp seine Tätigkeit im Unternehmen beendet hat. Bis die Nachfolge geregelt ist leitet Geschäftsführer Thomas Wegmann den Betrieb ad interim.

Führungswechsel bei der SBA Sportbahnen Bergün AG

   
Rita Chastan wurde vom Verwaltungsrat am 2. September 2017 als Geschäftsführerin der SBA Sportbahnen Bergün AG gewählt. Sie übernimmt die Aufgaben von Linard Gregori, welcher der Unternehmung im Bereich Maschinen und Pisten als Bereichsleiter erhalten bleibt.