Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
Newsletter

PARTNER NEWS abonnieren

 
 

TOP NEWS abonnieren

 
 

TECH NEWS abonnieren

 
 

SOS NEWS abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Kurs «Sicherheit in Snowparks»

> Berufe / Bildung > Weiterbildung > Pisten- und Rettungsdienst > Kurs «Sicherheit in Snowparks»

Kurs «Sicherheit in Snowparks»

Datum

Nächster Kurs voraussichtlich im Winter 2021/2022

Kursort

Lenk

Leitung

Romano Pajarola, Beratungsstelle Sicherheit SBS

Fachreferenten

Sven Toller, Technischer Leiter Shape Academy
Marcel Brunisholz, HelvePark
Benedikt Heer, BFU

Sprache

Deutsch

Ziel

Fokus Praxistag: «Sicherheit in Snowparks»
Die Teilnehmenden kennen die relevanten Sicherheitsaspekte bei Planung, Bau und Betrieb von Snowparks.

Ausbildungsinhalt

Die Teilnehmenden setzen sich in Theorie und Praxis mit folgenden Fragen auseinander:

  • Tagesabläufe der Verantwortlichen (tägliche Kontrollen, maschinelle Bearbeitung, manueller Schliff, usw.)
  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallprävention
  • Technische Informationen zum Bau
  • Verschiedene Arten von Snowparks und ihre Zielgruppen (Nutzer)
  • Was kostet ein Snowpark?
  • Wahl des optimalen Standortes

Dabei soll der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch genügend Zeit eingeräumt werden.

Methode

Inputs, Gruppenarbeit, Besichtigung Snowpark, Diskussionen

Zielgruppe

Verantwortliche für Snowparks wie Shapers, Pisten- und Rettungschefs, Verantwortliche von weiteren Organisationen wie Schneesportschulen usw.

Teilnehmerzahl

Mindestens 8, maximal 15 Personen

Kosten

Mitglieder SBS CHF 350.- / andere CHF 500.-
inkl. Mittagessen, Zwischenverpflegung, Unterlagen, Kursbestätigung

Änderungen vorbehalten.