Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
NEWS

Newsletter abonnieren

 
 

Medienmitteilungen abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Kurs Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (AS/GS)

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (AS/GS) für Erstabsolventen

Datum

Voraussichtlich im September 2023

Kursort

Ausbildungszentrum SBS, Meiringen

Kursdauer

1 ½ Tage: Nachmittag: Grundwissen Branchenlösung
                 Folgetag: "Instandhaltung/PSAgA"

Leitung

Christian Bolliger, Sicherheitsingenieur EigV (Grundwissen Branchenlösung)
Referenten:
Philipp Bernhard, Suva (Instandhaltung) und Marc Ziegler, Seilbahnen Schweiz (PSAgA)

Sprache

Deutsch

Ziel

Mit dem Kurs sind die Teilnehmenden in der Lage, die betrieblichen Aufgaben zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz selbständig auszuführen. Er besteht aus einem Halbtag «Grundlagen-Branchenlösung» für Erstabsolventen oder zur Auffrischung sowie dem Weiterbildungstag «Instandhaltung/PSAgA».
Auf aktuelle Unfälle wird eingegangen und Lösungsmöglichkeiten werden zur Verhinderung ähnlicher Ereignisse erarbeitet.
Anerkannte Weiterbildung für SIBE.

Ausbildungsinhalt

  • Die Anforderungen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz werden anhand der Branchenlösung und deren Umsetzungshilfsmittel erläutert und praktisch angewendet.
  • Zusammenhänge und Massnahmen zu aktuellen Unfallereignissen mit den lebenswichtigen Regeln Seilbahnen und Instandhaltungsarbeiten werden erörtert.
  • Anlagenspezifische Planung und Ausführung von Instandhaltungsarbeiten mit Hilfe von Arbeitsanleitungen werden aufgezeigt und geübt.
  • Die Teilnehmenden haben PSAgA Personenrettung geübt und erkennen den Übungsbedarf in ihrer Unternehmung.

Methode

Kurzreferate, Gruppenarbeiten, praktische Übungen, Diskussionen

Prüfung

Am dritten Kurstag findet die theoretische und praktische Prüfung für die Personenzertifizierung statt.

Teilnahmebedingungen

Sicherheitsbeauftragte aus Seilbahnunternehmungen, die noch keinen Einführungskurs AS/GS besucht haben. Die Mitgliedschaft an der Branchenlösung von Seilbahnen Schweiz wird vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl

Mindestens 8, maximal 20 Personen

Kosten

Der Kursbesuch ist für Sicherheitsbeauftragte der Seilbahnunternehmungen kostenlos. Eine Unterkunft kann über das Ausbildungszentrum SBS gebucht werden (Abrechnung direkt mit dem Hotel). Die Pausenerfrischung geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Unterkunft

Hotel in Meiringen
im Doppelzimmer (Halbpension) CHF 98.–/ Tag
im Einzelzimmer (Halbpension) CHF 123.–/ Tag

Kontakt

Ausbildungszentrum Seilbahnen Schweiz
Telefon 033 972 40 00, ausbildungszentrum@seilbahnen.org

>> Hier geht es zur Online-Anmeldung

Kurs "Instandhaltung/PSAgA"

Datum

Voraussichtlich im September 2023

Kursort

Ausbildungszentrum SBS, Meiringen

Kursdauer

1 Tag

Leitung

Christian Bolliger, Sicherheitsingenieur EigV
Referenten:
Philipp Bernhard, Suva (Instandhaltung) und Marc Ziegler, Seilbahnen Schweiz (PSAgA)

Sprache

Deutsch
 

Ziel

Weiterbildungstag: „Instandhaltung/PSAgA“
Auf aktuelle Unfälle wird eingegangen und Lösungsmöglichkeiten zur Verhinderung ähnlicher Ereignisse werden erarbeitet.
Anerkannte Weiterbildung für SIBE.

Ausbildungsinhalt

  • Zusammenhänge und Massnahmen zu aktuellen Unfallereignissen mit den lebenswichtigen Regeln Seilbahnen und Instandhaltungsarbeiten werden erörtert.
  • Anlagenspezifische Planung und Ausführung von Instandhaltungsarbeiten mit Hilfe von Arbeitsanleitungen werden aufgezeigt und geübt.
  • Die Teilnehmenden haben PSAgA Personenrettung geübt und erkennen den Übungsbedarf in ihrer Unternehmung.

Methode

Kurzreferate, Gruppenarbeiten, praktische Übungen, Diskussionen

Teilnahmebedingungen

Sicherheitsbeauftragte und Vorgesetzte aus Seilbahnunternehmungen. Die Mitgliedschaft an der Branchenlösung von Seilbahnen Schweiz wird vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl

Mindestens 8, maximal 20 Personen

Kosten

Der Kursbesuch ist für Sicherheitsbeauftragte und Mitarbeitende der Seilbahnunternehmungen kostenlos. Eine Unterkunft kann über das Ausbildungszentrum SBS gebucht werden (Abrechnung direkt mit dem Hotel). Die Pausenerfrischung geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Kontakt

Ausbildungszentrum Seilbahnen Schweiz
Telefon 033 972 40 00, ausbildungszentrum@seilbahnen.org

Anmeldungen sind ab Frühjahr 2023 möglich.