Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
schneemobil_0061.jpg

Kurs Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (AS/GS)

Kurs "Sicheres Fahren im Gelände"


Datum

Montag, 26. August 2019

Kursort

Ausbildungszentrum SBS, Meiringen

Kursdauer

1 Tag

Leitung

Christian Bolliger (Sicherheitsingenieur EigV)

Referent: Natanael Burgherr
BUL, Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft

Sprache

Deutsch

Ziel

Fokus Praxistag: „Sicheres Fahren im Gelände“

Die Teilnehmenden können Gefährdungssituationen beurteilen und wissen, wie Fahrzeuge im Gelände sicher eingesetzt werden. 

Anerkannte Weiterbildung für SIBE.

Ausbildungsinhalt

Kenntnisse über die Gefahren und Verhaltensweisen beim Einsatz von Fahrzeugen im Gelände / in Hanglage werden vermittelt, gemeinsam geübt und erlebbar gemacht.

Die Inhalte werden mit theoretischen Grundlagen und praktischen Beispielen und Übungen vermittelt:

– Sensibilisierung für die Gefahren beim Fahren im Gelände / Hang

– Beurteilung des Schwerpunktes eines Fahrzeuges in Schräglage

– Kennen der im Gelände anzuwendenden Sicherheitsregeln

– Unfallursachen erkennen und Massnahmen einleiten

– Erfahrungsaustausch


Methode

Kurzreferate, Gruppenarbeiten, praktische Übungen, Diskussionen

Teilnahmebedingungen

Sicherheitsbeauftragte und Vorgesetzte aus Seilbahnunternehmungen. Die Mitgliedschaft an der Branchenlösung von Seilbahnen Schweiz wird vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl

Mindestens 8, maximal 20 Personen

Kosten

Der Kursbesuch ist für Sicherheitsbeauftragte der Seilbahnunternehmungen kostenlos. Eine Unterkunft kann über das Ausbildungszentrum SBS gebucht werden (Abrechnung direkt mit dem Hotel). Die Pausenerfrischung geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Unterkunft

Hotel in Meiringen
im Doppelzimmer (Halbpension) CHF 85.–/ Tag
im Einzelzimmer (Halbpension) CHF 110.–/ Tag

Kontakt

Ausbildungszentrum Seilbahnen Schweiz
Telefon 033 972 40 00, ausbildungszentrum@seilbahnen.org

>> Hier geht es zur Online-Anmeldung

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (AS/GS) für Erstabsolventen


Datum

Nächster Kurs voraussichtlich im 2020

Kursort

Ausbildungszentrum SBS, Meiringen

Kursdauer

1 ½ Tage

Leitung

Christian Bolliger (Sicherheitsingenieur EigV)

Referent: Natanael Burgherr

BUL, Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft

 

Sprache

Deutsch

Ziel

Mit dem Kurs sind die Teilnehmenden in der Lage, die betrieblichen Aufgaben zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz selbständig auszuführen. Er besteht aus einem Halbtag «Grundlagen-Branchenlösung» für Erstabsolventen oder zur Auffrischung sowie einem Praxistag „Sicheres Fahren im Gelände“.

Die Teilnehmenden können Gefährdungssituationen beurteilen und wissen, wie Fahrzeuge im Gelände sicher eingesetzt werden.

Anerkannte Weiterbildung für SIBE.

Ausbildungsinhalt

Die Umsetzungsmittel der Branchenlösung werden erläutert und mit Beispielen praktisch angewendet.

Kenntnisse über die Gefahren und Verhaltensweisen beim Einsatz von Fahrzeugen im Gelände / in Hanglage werden vermittelt, gemeinsam geübt und erlebbar gemacht

Die Inhalte werden mit theoretischen Grundlagen und praktischen Beispielen und Übungen vermittelt:

– Grundlagen und Anforderungen zu AS/GS

– Einführung Branchenlösung, Sicherheitskonzept

– Sensibilisierung für die Gefahren beim Fahren im Gelände / Hang

– Beurteilung des Schwerpunktes eines Fahrzeuges in Schräglage

– Kennen der im Gelände anzuwendenden Sicherheitsregeln

– Unfallursachen erkennen und Massnahmen einleiten

– Erfahrungsaustausch

Methode

Kurzreferate, Gruppenarbeiten, praktische Übungen, Diskussionen

Teilnahmebedingungen

Sicherheitsbeauftragte aus Seilbahnunternehmungen, die noch keinen Einführungskurs AS/GS besucht haben. Die Mitgliedschaft an der Branchenlösung von Seilbahnen Schweiz wird vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl

Mindestens 8, maximal 20 Personen

Kosten

Der Kursbesuch ist für Sicherheitsbeauftragte der Seilbahnunternehmungen kostenlos. Eine Unterkunft kann über das Ausbildungszentrum SBS gebucht werden (Abrechnung direkt mit dem Hotel). Die Pausenerfrischung geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Unterkunft

Hotel in Meiringen
im Doppelzimmer (Halbpension) CHF 85.–/ Tag
im Einzelzimmer (Halbpension) CHF 110.–/ Tag

Kontakt

Ausbildungszentrum Seilbahnen Schweiz
Telefon 033 972 40 00, ausbildungszentrum@seilbahnen.org