Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
laax_mast_nebel.jpg

Seilbahnfachmann/-frau

Kursort

Ausbildungszentrum SBS, Meiringen

Leitung

Ausbildungszentrum Seilbahnen Schweiz
Telefon 033 972 40 00, ausbildungszentrum@seilbahnen.org

Sprache

Deutsch

Ziel

Eidg. Fachausweis Seilbahnfachmann/-frau

Ausbildungsinhalt

Fachtechnik 1 (Allgemeine technische Grundlagen):
Lerntechnik, Elektrotechnik, Maschinenelemente, Fluidtechnik, Werkstofftechnik, Verbindungstechnik, Mechanik, Verbrennungsmotoren, Hydraulik und Maschinenelemente
Fachtechnik 2 (Seilbahntechnische Grundlagen):
Seilbahntechnik, Betrieb, Instandhaltung, Baukunde und Elektrotechnik
Fachtechnik 3 (Betriebliche Anwendungen):
Gesetzliche Vorschriften BAV/IKSS und AZG, Instandhaltung, Arbeitssicherheit/Gesundheitsschutz, Versicherungen und Nutzungsplan, Kurs für Berufsbildner

Teilnahmebedingungen

Zugelassen wird, wer
a) über ein eidg. Fähigkeitszeugnis als «Seilbahn-Mechatroniker/-in» verfügt und mindestens fünf Jahre im technischen Dienst des Seilbahnunterhaltes tätig gewesen ist; oder
b) über ein eidg. Fähigkeitszeugnis einer beruflichen Grundbildung der metallverarbeitenden, der Apparate- oder Elektroindustrie verfügt, die SBS-Grundlagenprüfung oder eine gleichwertige Prüfung bestanden hat und mindestens fünf Jahre praktische Tätigkeit in einem einschlägigen Beruf oder mindestens fünf Jahre praktische Tätigkeit im technischen Dienst des Seilbahnunterhaltes nachweist; oder
c) über das eidg. Fähigkeitszeugnis einer anderen beruflichen Grundbildung oder einen gleichwertigen Ausweis verfügt, die SBS-Grundlagenprüfung oder eine gleichwertige Prüfung bestanden hat und seither mindestens fünf Jahre im technischen Dienst des Seilbahnunterhaltes tätig gewesen ist; oder
d) über ein Diplom einer höheren Fachprüfung, ein Diplom als Techniker/-in HF oder ein Bachelordiplom im Ingenieurwesen in den unter Bst. b genannten Berufsgruppen verfügt, die SBS-Grundlagenprüfung oder eine gleichwertige Prüfung bestanden hat und mindestens zwei Jahre im technischen Dienst des Seilbahnunterhaltes tätig gewesen ist.

Teilnehmer mit einem Diplom einer höheren Fachprüfung oder einem TS-Diplom der genannten Berufsgruppen sowie Ingenieure können direkt in die Fachtechnik 2, erfolgreiche Absolventen der vierjährigen Seilbahnlehre zum «Seilbahn-Mechatroniker/in EFZ» direkt in die Fachtechnik 3 einsteigen. Über Ausnahmen entscheidet die Prüfungskommission.
Der Besuch von Vorkursen (Mathematik, Elektrotechnik, Technisches Zeichnen) ist empfehlenswert (siehe www.stfw.ch).

Teilnehmerzahl

Mindestens 12, maximal 24 Personen

Kosten

Prüfung Grundbildung: CHF 600.–
Fachtechnik 1: CHF 5885.–
Fachtechnik 2: CHF 7070.–
Grundlagenprüfung: CHF 800.–
Fachtechnik 3: CHF 7070.–
Berufsprüfung: CHF 1750.–
Nichtmitglieder + 20 %; zzgl. Kosten für Verpflegung/ Unterkunft

Unterkunft

Hotel in Meiringen
im Doppelzimmer (Halbpension) CHF 85.–/ Tag
im Einzelzimmer (Halbpension) CHF 110.–/ Tag

weitere Informationen und Anmeldung