Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
titlis_Winterpanorama.jpg

Sicher Bergwandern

Bild Kampagne Sicher BergwandernDie Sensibilisierungskampagne "Bergwandern - aber sicher" ist ein gemeinsames Projekt von verschiedenen Organisationen.

Bereit für den Berg?

Bergwandern ist beliebt. Bergwandern ist gesund. Und Bergwandern ist sicher – wenn sich die Wandernden an ein paar Verhaltensregeln halten. Mit der 2013 lancierten Kampagne «Bergwandern – aber sicher» wollen die Organisationen Schweizer Wanderwege, Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) und Seilbahnen Schweiz Wanderfreudige sensibilisieren, sich gut auf ihren Ausflug in die Berge vorzubereiten und entsprechend auszurüsten. Damit der Wandertag in bester Erinnerung bleibt.
 
Visuelles Aushängeschild der Kampagne ist ein übergrosser gelber Klappständer, der im Normalgebrauch Rutschgefahr bei nassem Boden signalisiert. Mit dem Piktogramm eines ausrutschenden Wanderers weist der umgemodelte Klappständer bei Seilbahnstationen und Tourismusbüros auf die Sturzgefahr auf Bergwanderwegen hin. In einer Broschüre und auf der Kampagnenwebsite erfahren Ausflüglerinnen und Ausflügler in positiv formulierte Tipps, wie man sich gut für eine Bergwanderung vorbereitet und ausrüstet. Ein Bergwander-Check erlaubt es zudem, sein eigenes Verhalten am Berg überprüfen.

Mehr zum Thema

Sicher Bergwandern
Escursionismo sicuro