Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
Newsletter

PARTNER NEWS abonnieren

 
 

TOP NEWS abonnieren

 
 

TECH NEWS abonnieren

 
 

SOS NEWS abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Personen

> Service > E-Newsletter > TOP NEWS > 6-2020 > Personen
Adelboden: Wechsel bei Tschentenbahnen und Elsigenalpbahnen
Christian Zenger, Leiter Technik und Geschäftsführer den Tschentenbahnen AG hat das Unternehmen per Ende Wintersaison verlassen. Ab Mai übernimmt er die Geschäftsführung der Elsigenalpbahnen AG. Nachfolger bei den Tschentenbahnen ist Erwin Oester. Dieser ist zuvor schon im Verwaltungsrat der Tschentenbahnen tätig gewesen.

Kraftwerk Oberhasli: Neue Leitung Transporte
Ende März hat René Kohler, Leiter Transporte des Kraftwerks Oberhasli AG, das Unternehmen verlassen. Sein Nachfolger ist Werner Häcki, Leiter Transporte und Seilbahnen. Dieser war zuvor schon als Fachstellenleiter (Technischer Leiter) aller KWO-Seilbahnen tätig gewesen.

Obersaxen-Mundaun: Markus Good wird Geschäftsführer
Markus Good wird auf Sommer/Herbst 2020 die neu geschaffene Stelle als Geschäftsführer der Bergbahnen Obersaxen AG und Piz Mundaun AG übernehmen. Er war bis anhin technischer Betriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei den Davos Klosters Bergbahnen.

Portes du Soleil Suisse: Enrique Caballero wird VR-Präsident
Seit 1. Februar ist Enrique Caballero neu VR-Präsident von TéléChampéry Les Crosets Portes du Soleil (TCCPS) und Portes du Soleil Suisse SA (PDS-CH). Der bisherige Vizepräsident der Bergbahnunternehmung löst Pierre-Marie Fornage ab.

Weisse Arena Gruppe: Markus Wolf wird CEO
Ab 1. Mai wird Markus Wolf als CEO das operative Geschäft der Weissen Arena AG in Laax leiten. Zuvor war er Geschäftsführer von Swiss-Ski. Der bisherige Chief Operating Officer, Flavio Battaini, hat das Unternehmen Ende Februar verlassen.

BAV: Niklaus Imthurn wird Chef der Sektion Seilbahntechnik
Ab 1. Juni wird Niklaus Imthurn die Sektion Seilbahntechnik des Bundesamtes für Verkehr leiten. Er war bisher stellvertretender Sektionschef der Sektion Seilbahntechnik und Fachverantwortlicher Maschinen- und Elektrotechnik. Niklaus Imthurn übernimmt den Posten von Christian Gempeler.