Erweiterung der Technischen Richtlinie für Fahrgastbetrieb ohne Betriebspersonal

News

Der Betrieb von Bergbahnen ohne oder mit reduziertem Betriebspersonal ist eine junge und innovative Entwicklung, die in der Schweiz stärker als in anderen Ländern vorangetrieben wird. Dazu braucht es allerdings auch regulatorische Anpassungen. So wurde die bestehende technische Richtlinie «Fahrgastbetrieb von Seilbahnanlagen ohne Betriebspersonal» um den Anwendungsfall «Teilautomatisierung» bzw. «Fahrgastbetrieb mit teilweise reduziertem Betriebspersonal» erweitert. Die aktualisierte Bezeichnung lautet nun «Fahrgastbetrieb von Seilbahnanlagen mit teilweise reduziertem oder ohne Betriebspersonal».

Download

  • Fahrgastbetrieb ohne Betriebspersonal Technische Richtlinie SBS 2023

    DEpdf672.93 KB
Artikel teilen
Medienmitteilungen
Skifahrer auf Piste warten auf Snowboardfahrerin

Sehr gute Januar-Zahlen in den Skigebieten

Medienmitteilungen
Im Rahmen der ersten nationale Nachwuchskampagne der Seilbahnbranche «Alpine Tech Heroes» werden zwei Schnuppertage «Call of Heroes» in acht Regionen der Schweiz durchgeführt.

Gesucht: Junge Helden für die Seilbahnbranche

News

Neue Plattform «Rechtsprechung» für die Seilbahnbranche