Saisonhalbzeit: Seilbahnen gut unterwegs

Medienmitteilungen

Die Schweizer Skigebiete blicken auf eine gute erste Saisonhälfte zurück: Trotz Wetterkapriolen mit massiven Schneefällen und lawinenbedingten Sperrungen verzeichneten die Seilbahnunternehmungen per Ende Januar 10,4 Prozent mehr Gäste und 8,2 Prozent mehr Personentransportumsatz als im Fünf-Jahres-Durchschnitt. Dies zeigt das Saison-Monitoring von Seilbahnen Schweiz. Besonders erfreulich für die Sportferiengäste: Dank der Schneefälle herrschen aktuell praktisch überall beste Pistenverhältnisse.

Downloads

  • Medienmitteilung

    pdf196.23 KB
Artikel teilen
Medienmitteilungen

Positive Wintersaison der Bergbahnen in der Schweiz

News

Aus Disentis: Tagung Pisten- und Rettungsdienst SBS

News

150 junge Talente schnuppern Seilbahnluft