Tourismus setzt klares Zeichen zugunsten des Waffenrechts und des Schengen-Abkommens

Medienmitteilungen

In der eidgenössischen Volksabstimmung vom 19. Mai über das revidierte Waffengesetz steht das touristisch bedeutende Schengen-Abkommen auf dem Spiel. Aus diesem Grund haben sich 11 Tourismusverbände zum Komitee «Schweizer Tourismus für ein Ja zum Waffenrecht» zusammengeschlossen.

Downloads

  • Medienmitteilung

    pdf345.84 KB
Artikel teilen
Medienmitteilungen

Positive Wintersaison der Bergbahnen in der Schweiz

News

Aus Disentis: Tagung Pisten- und Rettungsdienst SBS

News

150 junge Talente schnuppern Seilbahnluft