Seilbahnen Schweiz Logo
A A A
Saentis_Walking.jpg

Zentralkurs A

Kursort

1. Teil: Engelberg - Titlis
2. Teil: Ausbildungszentrum SBS, Meiringen

Leitung

Ausbildungszentrum Seilbahnen Schweiz
Telefon 033 972 40 00, ausbildungszentrum@seilbahnen.org

Sprache

Deutsch

Ziel

Patrouilleurausweis A

Ausbildungsinhalt

Erste Hilfe, Schnee- und Materialkenntnisse, terrestrische Abtransporte, Abtransport mit dem Helikopter, Funkausbildung, Orientierung im Gelände, Verkehrssicherungspflicht und grundsätzliches Fachwissen

Methode

Kurz- und Fachreferate, praktische Übungen und Arbeiten im Gelände

Eintrittsprüfung

  • Skifahren auf der Piste und abseits im Gelände mit gepacktem Rucksack
  • 1 Std./ca. 500 Hm Aufstieg mit Fellen
  • Führen eines beladenen Rettungsschlittens
  • Medizinisches Grundwissen auf Basis Ersthelfer Stufe 2 IVR (ehemals Samariterkurs)
  • Materialkontrolle

Schlussprüfung

Praktische und schriftliche Prüfung (letzte 2 Kurstage)
Zur Schlussprüfung wird zugelassen, wer die Eintrittsprüfung bestanden hat oder gemäss dem Ausbildungs- und Prüfungsreglement Ziff. 9.12 zum Kurs zugelassen wurde.

Teilnahmebedingungen

  • Medizinische Vorbildung:
    • Ersthelfer Stufe 2 IVR (Ein Direkteinstieg mit Nothelfer nicht älter als 6 Jahre und BLS/AED-Kurs nicht älter als 2 Jahre ist möglich.)
    • Oder Samariterkurs (nicht älter als 6 Jahre) und BLS/AED-Kurs (nicht älter als 2 Jahre)
    • Oder der Teilnehmer ist aktiv als Samariter/Sanitäter, Militärsanitäter oder Pfleger mit entsprechenden Kursen tätig (mind. 32 Stunden Ausbildung)
  • gute körperliche Verfassung
  • sehr gute Kenntnisse im Skifahren und Tiefschneefahren
  • Aufstieg mit Fellen mindestens 1 Stunde in schwierigem Gelände
  • sicheres Führen des Rettungsschlittens beherrschen
Interessenten, die zu wenige Vorkenntnisse im Schlittenfahren aufweisen, können einen Schlittenkurs absolvieren.

Teilnehmerzahl

Mindestens 48, maximal 64 Personen

Kosten

Mitglieder SBS CHF 1970.–/andere CHF 2930.–inkl. Kursdokumentation
Die Kurskosten werden der Unternehmung mit den Kosten der Unterkunft/Verpflegung nach dem 1. Teil des Kurses in Rechnung gestellt.

Unterkunft

1. Teil: Hotel in Engelberg: Vollpension/Tag im Mehrbettzimmer CHF 130.-
2. Teil: Hotel in Meiringen: Vollpension/Tag im Mehrbettzimmer CHF 130.-

Änderungen vorbehalten