Bergbahnen sind bereit für Betriebsaufnahme

Medienmitteilungen

Aufgrund der Corona-Verordnung des Bundes stehen seit Mitte März alle touristischen Seilbahnen in der Schweiz still. Der Bundesrat will ab nächster Woche Beschränkungen für verschiedene Branchen lockern; wann die Bergbahnen wieder fahren dürfen, ist allerdings noch ungewiss. Der Branchenverband Seilbahnen Schweiz (SBS) fordert, dass die Bergbahnen ab 11. Mai, spätestens jedoch ab 8. Juni 2020 parallel zum öffentlichen Verkehr den Betrieb wieder aufnehmen dürfen. Der Gesundheitsschutz für die Gäste und Mitarbeitenden soll sich an den Schutzmassnahmen des öffentlichen Verkehrs orientieren. SBS bereitet ein entsprechendes Schutzkonzept vor. Die rasche Betriebsaufnahme – verbunden mit dem Gesundheitsschutz – ist sehr wichtig für die Berggebiete. Denn allein die Seilbahnen haben seit dem Betriebsstopp bereits mehr als 300 Millionen Franken Erträge verloren.

Downloads

  • Medienmitteilung

    pdf157.67 KB
Artikel teilen
Medienmitteilungen

Positive Wintersaison der Bergbahnen in der Schweiz

News

Aus Disentis: Tagung Pisten- und Rettungsdienst SBS

News

150 junge Talente schnuppern Seilbahnluft