Seilbahnen in Österreich, Deutschland und der Schweiz packen gemeinsam eine nachhaltige Zukunft an

Medienmitteilungen

Soziale, ökonomische und ökologische Verantwortung als Basis für erfolgreiches und nachhaltiges Wirtschaften

Im Rahmen der D-A-CH-Seilbahntagung 2022 in Innsbruck betonten heute die obersten Seilbahnvertreter aus Österreich, Deutschland und der Schweiz die enorme Verantwortung der Branche in den touristischen und alpinen Regionen. Besonders die Corona-Pandemie und die aktuellen Themen Energiekrise, Teuerung und Einsparungsappelle haben gezeigt, wie schnell und effektiv die Unternehmen auf sich verändernde Rahmenbedingungen reagieren können.

Im Bild: Matthias STAUCH (Präsident Verband Deutscher Seilbahne), Abg.z.NR Franz HÖRL (Obmann Fachverband der Seilbahnen Österreichs WKÖ), Hans WICKI (Präsident Seilbahnen Schweiz)
  • Medienmitteilung

    pdf136.88 KB
  • Bild

    zip920.55 KB
Artikel teilen
Medienmitteilungen

Erfolgreicher erster von zwei Schnuppertagen «Call of Heroes» der Seilbahnbranche

Medienmitteilungen

Verhalten positive Entwicklung

Medienmitteilungen
Skifahrer auf Piste warten auf Snowboardfahrerin

Sehr gute Januar-Zahlen in den Skigebieten