Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Seilbahn-Unternehmen.

Weiter
NEWS

Newsletter abonnieren

 
 

Medienmitteilungen abonnieren

 
 
Panorama Wallis
Urdenbahn
Pistenfahtzeug
Gstaad
Stoos

Medienmitteilungen

> Service > Medienstelle > Medienmitteilungen

11.08.2022 | Gute erste Hälfte der Sommersaison

Der gute Start in die Sommersaison, den Seilbahnen Schweiz vor einem Monat kommunizieren konnte, setzte sich im heissen und sehr sonnigen Juli fort. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat die Branche bisher 50% mehr Umsatz und 40% mehr Ersteintritte erzielt. Im 5-Jahres-Vergleich liegen die Zahlen für die Gesamtschweiz 20% bzw. gut 10% höher. 

07.07.2022 | Erfreulicher Start der Bergbahnen in die Sommersaison

Der Start in die Sommersaison verlief für die Schweizer Bergbahnen sehr gut. Die Monate Mai und Juni waren vielerorts sonnig und warm. Im Vergleich zum Sommer 2021 konnte die Branche bisher knapp 60% mehr Umsatz sowie Ersteintritte erzielen. Selbst im 5-Jahres-Vergleich – der zwei Pandemiesommer einschliesst – liegen die Zahlen schweizweit gut 20% höher.

04.07.2022 | Nachwuchs für die Branche: 32 neue Seilbahnprofis

32 junge Seilbahn-Berufsleute aus der ganzen Schweiz haben am letzten Freitag ihre berufliche Grundbildung mit der Diplomfeier auf dem Moléson (FR) erfolgreich abgeschlossen. Der Lehrabschluss ermöglicht ihnen spannende Zukunftsaussichten in der Seilbahnbranche.

04.05.2022 | Bergbahnen sind zufrieden mit der Wintersaison

Neuschnee zu Beginn des Monats und sonnige Ostern lockten auch im April viele Menschen in die Berge. Der April startete und endete wie die ganze Wintersaison 2021/22, mit viel Schnee zu Saisonbeginn und viel Sonnenschein am Schluss. Die Seilbahnbranche der Schweiz blickt zufrieden auf eine sehr gute Wintersaison zurück. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 30% mehr Ersteintritte und 38% mehr Umsatz erzielt. Auch im 5-Jahresvergleich haben jedoch alle Unternehmensgrössen überdurchschnittlich abgeschnitten.

08.04.2022 | Die gute Saison geht im sonnigen März weiter

Der März war geprägt von sehr sonnigem und trockenem Wetter. Das bedeutet, dass die Schneesportbedingungen weiterhin sehr gut waren und der Trend weiter positiv ist: + 32% bei den Ersteintritten und +39% beim Umsatz gegenüber dem Vorjahr. Im Vergleich zum 5-Jahresdurchschnitt beträgt der Zuwachs 15%, bzw. 19%. Überdies beendete der Bundesrat Ende März die besondere Lage, womit die Maskenpflicht in den Kabinen erfreulicherweise aufgehoben werden konnte.

04.03.2022 | Gute Auslastung bei den Bergbahnen

Der Ferienmonat Februar war bei den Bergbahnen der Schweiz geprägt von den Sportferien und der Aufhebung der Coronamassnahmen durch den Bundesrat. Dank der überwiegend guten Schneeverhältnisse bleibt der Trend weiterhin positiv. Die Normalisierung ist in den Skigebieten sehr erfreulich: + 27% bei den Ersteintritten und +37% beim Umsatz gegenüber dem Vorjahr.

Newsmeldungen 1 bis 6 von 9  [ <<  1 2  >> ]